Taekwon-Do

Taekwon-Do ist eine alte koreanische Variante der unbewaffneten Selbstverteidigung. Elemente sind das geschickte Ausweichen, das Abfangen eines Angriffs, schnelle Kontertechniken und die geistige Auseinandersetzung mit dem Phänomen Kampfsport.

Die "Ganzkörpersportart" Taekwon-Do ist für Frauen und Männer aller Altersstufen geeignet. Wettkampfformen im Taekwon-Do sind die Poomse (das sind vorgegebene, traditionelle Bewegungsabläufe), Taeryon (der Freikampf) und Kyekpa (das Brechen von Holzbrettern).

Neu im Angebot ist auch die klassische philippinische Kampfkunst "MODERN ARNIS", die ebenfalls ein effektives System zur Selbstverteidigung ist.

Die genannten Trainingszeiten gelten nicht während der Schulferien. Neuaufnahmen sind jederzeit möglich. Einfach vorbeikommen und 1-2x kostenlos mitmachen! Neuinteressiete kommen am besten freitags um 18.30 Uhr oder montags um 20.00 Uhr in die Halle.

Ansprechpartner/in: Karsten Block

Trainingszeiten

Montag
18:45 - 20:00 Uhr

MODERN ARNIS (freies Training) / ca. 16-60 J.
Ort: Vorkampsweg 97 (Schulsporthalle)
Übungsleiter/in: Karsten Block

Montag
20:00 - 21:30 Uhr

MODERN ARNIS: klassische Kampfkunst u. effektive Selbstverteidigung / ca. 16-60 J.
Ort: Vorkampsweg 97 (Schulsporthalle)
Übungsleiter/in: Karsten Block

Donnerstag
20:00 - 21:30 Uhr

ab Grüngurt / ca. 14-30 J.
Ort: Marcusallee 31 (Schulsporthalle)
Übungsleiter/in: Karsten Block

Freitag
18:30 - 20:00 Uhr

Anfänger und alle Gürtel / ca. 8-60 J.
Ort: Marcusallee 31 (Schulsporthalle)
Übungsleiter/in: Karsten Block

Freitag
20:00 - 21:30 Uhr

Kampftraining / ca. 14-30 J.
Ort: Marcusallee 31 (Schulsporthalle)
Übungsleiter/in: Karsten Block

Samstag
13:30 - 15:00 Uhr

Freies Training (nur nach Absprache mit dem Abteilungsleiter) / ca. 14-60 J.
Ort: Mehrzweckhalle Berckstr. 87
Übungsleiter/in: Karsten Block

Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot