Schulsporthalle Curiestraße wird Flüchtlingsunterkunft

23.10.2015    Allgemeines Basketball Volleyball
von Fred Siegert

Weiterer schwerer Schlag für den Sport: Das Sozialressort rüstet nun auch die Dreifachsporthalle in der Curiestraße für die Unterbringung von Flüchtlingen um. Nach der Halle in der Grazer Straße ist somit die zweite der drei öffentlichen Großsporthallen in Horn-Lehe ab sofort nicht mehr für den Schul- und Vereinssport nutzbar.

Der TV Eiche Horn ist hiervon erheblich betroffen, in diesem Fall vor allem die Volleyballabteilung, die in der Halle vom Kinder-, über den Freizeitvolleyballbereich bis zum Leistungssport eine Vielzahl an Übungsgruppen hat. Wir werden in enger Abstimmung mit der Abteilungsleitung bis Anfang November versuchen, für möglichst viele Gruppen Alternativen in anderen Hallen zu finden (auch für die Basketball-Kindergruppe). Dies wird auch die Sportangebote anderer Abteilungen beeinträchtigen (z.B. durch Verschiebungen, Zusammenlegungen usw.). Da die diesbezüglichen Überlegungen teilweise auch Rücksprachen mit Schulen bzw. Hallenbesichtigungen erfordern, die in den Herbstferien nicht möglich sind, wird die Veröffentlichung eines abgestimmten Notplanes erst am 4. oder 5. November möglich sein. Bis dahin bitten wir, von individuellen Anfragen abzusehen. Über den Alternativplan wird dann an dieser Stelle berichtet (und natürlich auch auf dem Weg über die Abteilungs- und Übungsleiter/innen).

Die überproportionale Belastung des Bremischen Sports durch die Nutzung von immer mehr öffentlichen Sporthallen für die Unterbringung von Flüchtlingen (inzwischen dürften 16 von 30 öffentlichen Großsporthallen dem Sport nicht mehr zur Verfügung stehen) nagt zunehmend an der Substanz der gewachsenen Sportstrukturen und gefährdet unter anderem die soziale und integrative Funktion des Sports. Wir verweisen dazu auf unseren offenen Brief (siehe News vom 13.10.). Weitere politische Maßnahmen über die bereits laufenden Aktivitäten hinaus werden in den Vereinsgremien besprochen.

News Archiv

Alle News
Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot