Schulschachpokal

26.11.2015    Schach
von C Maeder

Schüler der Horner Grundschule erspielen gutes Ergebnis

Zehn Horner Grundschüler beteiligten sich am Niedersächsisch-Bremischen Schulschachpokal, der am 24.11.2015 im Hermann-Böse-Gymnasium statt fand.

Nach drei Niederlagen zu Beginn des Turnier, bewies das Horner Team eine gute Moral und konnte alle folgenden vier Begegnungen für sich entscheiden. Am Ende belegt das Team insgesamt einen guten 7. Platz von 20 Teams.

Gespielt wurde an acht Bretter, zwei Spieler unseres Teams mussten daher in jeder Runde pausieren. Lediglich die Spieler an den ersten drei Brettern spielten alle Runden. Die wechselnden hinteren Bretter hatten Mühe insbesondere gegen stärke Teams zu punkten.

Eine 50%-Quote von Vincent (3/6) an Brett 5 oder etwas mehr von Henri (3/5) an Brett 7 sind gut. (Die schwächeren Ergebnisse aus 5 oder weniger Partien sollten nicht überbewertet werden.) Sehr gut ist auch die Quote von Fabian (4,5/7) an Brett 3. Noch besser ist die Quote von Jacob (5/6) an Brett 4. Alles überragend ist allerdings die 100% Quote der "alten Hasen" Hendrik (7/7) und Julius (7/7) an den ersten beiden Brettern!

Ob andere Spieler des Turniers ebenfalls 100% an den oberen Brettern erzielten, wurde nicht dokumentiert, insofern sind beide Spieler für uns: "men of the match"

Schulschachpokal 2015 - Mannschaftsergebnisse

Einzelergebnisse:

7. Horn3. KMS I -- 12. Gete II- 4. Pestalozzi II20. Paul-Singer -- 19. Pulverberg16. KMS III -- 15. KMS II
1.Hendrik11111117/7
2.Julius11111117/7
3.Fabian0,50111104,5/7
4.Jakob01-11115/6
5.Vincent00,5010,5-13/6
6.Luis0001-0,512,5/6
7.Ilske-00-1102/5
8.Henri0-0111-3/5
9.Fiete0-0-0,5-00,5/4
10.Samantha-0-1-0-1/3
2,53,53876,5535,5/56

News Archiv

Alle News
Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot