Nordderby um den Klassenerhalt

29.03.2017    Floorball
von Daniel Teetz

Am 1. April um 16.30 Uhr findet in der vereinseigenen Sporthalle das erste Playdownspiel unserer Floorball Herren gegen den ETV Hamburg statt. Gewinnt unsere Mannschaft zwei Spiele der best-of-three Serie ist der Klassenerhalt frühzeitig gesichert.

Die reguläre Spielzeit der Floorball Herren ist am vergangenen Sonntag mit der Partie gegen den MFBC Leipzig zu Ende gegangen. Die Mannschaft vom Trainerteam Daniel Teetz und Sina Cordsen beendet diese reguläre Spielzeit trotz zweier Siege auf dem letzten Tabellenplatz. Trotzdem gibt es für alle noch die Hoffnung, auch in der kommenden Saison erstklassig zu bleiben. Einen direkten Absteiger gibt es in der Liga nicht. Ab kommenden Samstag, 1.4.17, beginnt die heiße Playdown-Phase. Als Tabellenzehnter treffen unsere Bundesligaherren auch den Siebten in der Tabelle. Dies ist die Mannschaft vom ETV Hamburg, dieses Mal ist im Nordderby also eine ganz besondere Brisanz. Die Playdowns werden in best-of-three Serien gespielt. Es finden somit mindestens zwei, maximal drei Spiele statt. Welche Mannschaft zwei Spiele gewinnt, kann frühzeitig in die Sommerpause gehen und bleibt erstklassig. Die Verlierermannschaft hat im Playdown-Finale dann noch die Chance auf den Klassenerhalt über die Relegation gegen einen Zweitligisten.

Die Mannschaft ist hochmotiviert und hat sich über die gesamte Saison leistungsmäßig immer wieder steigern können. Auch wenn die letzten Spiele – alle gegen Mannschaften, die Meisterschaftsambitionen haben – verloren gingen, so konnte unser Team über weiter Strecken mithalten und den Gegnern das Leben schwer machen. Einen Plan-B gibt es auf Seiten der Eiche Mannschaft nicht. „Wir wollen in jedem Fall gegen Hamburg gewinnen und uns so frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Dazu können wir jede Unterstützung gebrauchen, wir würden uns sehr über eine richtig volle Halle mit vielen lauten Fans freuen. Seid dabei, seid laut und unterstützt uns, damit Eiche auch weiterhin im Floorball erstklassig beleibt“ so Trainer Daniel Teetz.

Das erste Spiel findet am kommenden Samstag 01.April 2017 um 16.30 Uhr in der vereinseignen Sporthalle im Sportzentrum Berckstraße statt. Am darauffolgenden Wochenende wird in Hamburg gespielt.

News Archiv

Alle News
Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot