Neue Leitung beim Reha-Sport

13.11.2015    Herzsport Krebssport
von Sabine Heuke

Die Reha-Abteilung des TV Eiche Horn hat eine neue Leitung. Nach knapp 50 Jahren ehrenamtlichem Engagements und unermüdlichem Schaffen für den Verein möchte Elfriede Heidkamp sich zur Ruhe setzen und hat ihr Amt als Leiterin der Reha-Abteilung abgegeben.

Die neue Leitung der Abteilung Rehasport

Auf der Mitgliederversammlung wurde Hermann Heuke zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Ihm zur Seite stehen Marie-Luise Heinold und Reiner Nossek (beide einstimmig wiedergewählt). Neu in der Abteilungsleitung sind Doris Schubert und Petra Engelhardt als Referentinnen für Herzsport (Petra Engelhardt) und Brustkrebsnachsorge (Doris Schubert).

Der Herzsport in Bremen kann in diesem November auf 40 Jahre Einsatz für Herzpatienten zurückblicken. Damals ein absolutes Novum und mit viel Skepsis beobachtet, hat sich die sportliche Betätigung nach einer Herzerkrankung heute zu einer festen Größe im Alltag von Herzpatienten entwickelt.

Elfriede Heidkamp gehört zu den Personen, die den Herzsport in Bremen etabliert haben. Der TV Eiche Horn und BTS Neustadt waren die ersten Vereine, die Sport nach einer Herzerkrankung angeboten haben. Es sind große Fußspuren, in die das neue Reha-Team tritt, aber gemeinsam werden sie es schaffen. Wir wünschen gutes Gelingen und gratulieren zur Wahl. Sabine Heuke

News Archiv

Alle News
Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot