Jugendserie Bremen-Nord

26.09.2016    Schach
von C. Maeder

Endlich wieder Turnierpraxis für unsere Schachjugend

Wie schon im Vorjahr fand das Turnier an der Oberschule Lesum statt und wurde vom Schachklub Bremen-Nord organisiert. Die Verpflegung mit Kartoffelsalat, Grillwurst und Kuchen war gut, das Wetter lud zum Sonnen und Toben auf dem Schulhof ein.

Gespielt wurden 7 Runden Schnellschach mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler in den Altergruppen U7, U8, U9, U10, U12, U14, U16 und den Veteranen.

Für die SAbt TV Eiche Horn traten erstmalig unsere Neulinge Trientje und Janosch in der U9 an. Mit 3,5 und 3 von 7 Punkten erzielten beide sehr ordentliche Ergebnisse. Trientje durfte sich als zweitbestes Mädchen sogar über einen Pokal freuen, da das beste Mädchen den Pokal für Platz 2 bekam.

In der U10 trat unser Champion Mario an. Andere unserer starken U10 Spieler hatten leider zeitgleich Spieltermine in anderen Sportarten. Mario startete mit 5 Siegen und holte sensationelle 6 von 7 Punkten, was zwei weiteren Spielern in seiner Gruppe ebenfalls gelang. Dank der besseren (Buchholz) Wertung belegte er Platz 1! Damit ist Mario nach Kian Viet (U7, 2013) und Philip Stern (Veteran, 2014) der 3. Schachspieler des TV Eiche Horn, der als Sieger in der "Hall of Fame" der Jugendserie geehrt wird.

In der U14 traten Silas und Linus an. Linus konnte mit 3 aus 7 Punkten gut mithalten. Silas (Viet) erzielte ebenfalls sensationelle 6 von 7 Punkten, musste sicher aber knapp dem (bekannten) Sieger Jan-Okke Rockmann geschlagen geben.

Insgesamt hat es allen Teilnehmern wieder viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass sich künftig mehr Bremer Veranstalter finden, diese Serie weiterhin zu organisieren.

Jugendserie

News Archiv

Alle News
Was? Wann? Wo? Wer?
Der Trainingszeiten-Check

Gesamtes Sportangebot